Mit Physiotherapie (Krankengymnastik) werden vielfältige Beschwerdebilder behandelt. Umfassende Befundung und Behandlung sind unsere Stärken.

Sind nach einer umfassenden Untersuchung Funktionsstörungen an der Wirbelsäule und anderen Gelenkkörpern, sowie Organen, Nerven und Muskeln festzustellen, werden diese sehr effektiv mit gezielten Grifftechniken beseitigt. Zur Behandlungsdurchführung ist die Zustimmung Ihres Arztes erforderlich.

Beschwerden können von sehr vielfältiger Art sein. Aus diesem Grund erhebt die nachfolgende Auflistung von Beschwerdebildern keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Bereich Hals-Nasen-Ohren

Hörsturz,
Schwindel,
Tinnitus,
chronische Nebenhöhlen- und
Mittelohrentzündungen.

Urogenitaler Bereich

Inkontinenz,
chronische Blasenstörungen,
Senkungen,
Menstruationsbeschwerden.


Neurologischer Bereich

Tennisarm,
Schulterarmsymptomatiken.

Internistischer Bereich

Verdauungsstörungen,
Sodbrennen,
Gastritis,
Verwachsungen nach Bauch-
und Thoraxoperationen,
Bluthochdruck,
Herzbeschwerden,
Ermüdungserscheinungen,
Atembeschwerden.