Klassische Massagetechniken

Die klassische Massage (Teil- oder Vollmassage) beeinflusst Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch mechanischen Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Massage wirkt sich nicht nur auf die einzeln behandelte Körperstelle sondern auf den gesamten Organismus und die Psyche positiv aus.

Akupressur

Bei der Akupressur wird stumpfer Druck auf bestimmte Punkte des Körpers ausgeübt. Dabei werden schmerzende Punkte auf Muskeln oder Sehnen einige Sekunden lang mit den Fingerkuppen gedrückt.

Fussreflexzonen-Therapie

Bei der Fussreflexzonen-Therapie werden definierte Reflexpunkte an den Füssen massiert. Der Lehre nach sind alle diese Punkte mit einem bestimmten Organen und Muskelgruppen verbunden. Durch Stimulation dieser Punkte werden die Organe günstig beeinflusst und allfällige Beschwerden gelindert.

Fascienbehandlung

Muskeln, Gelenke und Nerven sind von einer hauchdünnen Schicht aus Bindegewebe umgeben. Therapeuten können diese sogenannten Faszien durch die Haut ertasten und ausstreichen.

Die von uns angebotenen Leistungen können bar oder per EC-Karte bezahlt und mit den gesetzlichen oder privaten Krankenkassen verrechnet werden.